Questo sito utilizza cookie di terze parti per inviarti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più clicca QUI 
Chiudendo questo banner, scorrendo questa pagina, cliccando su un link o proseguendo la navigazione in altra maniera, acconsenti all'uso dei cookie. OK

Das Bier - La birra

L'anteprima di questa tesi è scaricabile in PDF gratuitamente.
Per scaricare il file PDF è necessario essere iscritto a Tesionline.
L'iscrizione non comporta alcun costo. Mostra/Nascondi contenuto.

II alten Römern missachtet, war das bevorzugte Getränk der Germanen und Kelten. Erst zwischen Mittelalter und Französischer Revolution entwickelte sich eine neue Tätigkeit: jene des Bierbrauermeisters. Das Bier, Produkt einer Alchimie, die bis zum XIX Jh. geheimnisvoll geblieben ist, ist lange Zeit ein empfindliches Getränk gewesen, dessen Handel, das von den mächtigen Bierbrauerkörperschaften streng geregelt war, auf die direkte Umgebung der Produktionsstätte begrenzt war. Die Französische Revolution setzte dem Korporativismus ein Ende und begünstigte die Entwicklung der Industrialisierung und der Beförderungsmittel und stieβ den Bierhandel radikal um. Die Besonderheit seines Geschmacks verleiht dem Bier einen unbestreitbaren Wert. Genau wie jedes Land sich wegen seine Kochtraditionen charakterisiert, identifiziert jede Kultur ihren spezifischen Biergeschmack. Das Bier wurde lange Zeit hindurch unter der absoluten Verantwortung des „guten Geistes des Hauses“ erzeugt. Heiter und sinnlich hat das Bier jahrelang wegen seiner barbarischen Ursprünge eine zweideutige Beziehung zur Religion gehabt. Heute hat die Volksgunst es in den ungerechten Rang eines anspruchslosen Getränks verbannt. Lebhaft, gewiss, aber auch fein: das Bier ist so beschaffen, dass es die Tafelfreuden anregt. Luft, Erde, Wasser und Feuer sind die vier Elemente, das die Bierbrauermeister beherrschen müssen, um das Wunder des Biers jedes Mal zu wiederholen. Je nach unterschiedlicher Verwendung eines dieser Elemente, ändert sich merklich sowohl der Geschmack als auch die Farbe. Die Malzbereitung und die Gärung bestimmen die Biersorten. Wenn wir diese

Anteprima della Tesi di Iacopo Stigliano

Anteprima della tesi: Das Bier - La birra, Pagina 2

Tesi di Specializzazione/Perfezionamento

Autore: Iacopo Stigliano Contatta »

Composta da 109 pagine.

 

Questa tesi ha raggiunto 3044 click dal 09/11/2004.

Disponibile in PDF, la consultazione è esclusivamente in formato digitale.